DIE KANZLEI Lenz Gebhardt GbR

Telefon 0471 / 30832-0

Zentrale E-Mail-Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allgemeine Kontaktdaten / Kontaktformular

Telefon-Durchwahlen

DIE KANZLEI Lenz Gebhardt GbR

Grashoffstraße 7 / Konrad-Adenauer-Platz
27570 Bremerhaven
Telefon (0471) 30832-0
Telefax (0471) 30832-290

Mit diesem Rechtsgebiet befasste Kollegen

Partner
Brigitte Gebhardt Rechtsanwältin   Telefon: 0471/30832-120 Telefax: 0471/30832-290 gebhardt@die-kanzlei-bremerhaven.de   Bremerhaven
Liane Kuhn Rechtsanwältin   Telefon: 0471/30832-140 Telefax: 0471/30832-290 kuhn@die-kanzlei-bremerhaven.de   Bremerhaven

Unterhalt, Scheidung, elterliche Sorge ...

1.)

Familienrecht 

Die Ehe ist der Bund fürs Leben. Aber leider knirscht und knackt es darin immer wieder. Nach der Trennung, bei Unterhaltsfragen, aber auch im anschließenden Scheidungsverfahren stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Gerade in der oft emotional angespannten Situation benötigen Sie einen verlässlichen Partner, der die Rechtslage kennt und Ihnen hilft, einen kühlen Kopf zu bewahren.

Auch wenn es um die elterliche Sorge für die aus der Ehe – oder auch einer nichtehelichen Beziehung – stammenden Kinder oder das Umgangsrecht mit den Kindern geht, ist der Beistand durch einen spezialisierten Rechtsanwalt eine wichtige Unterstützung.

Weiterlesen ...

2.)

Mythen und Märchen im Familienrecht

Es gibt eine Reihe von Mythen und Märchen im Familienrecht, die sich hartnäckig halten. Einige werden nachstehend dargestellt und richtiggestellt:

Weiterlesen ...

3.)

Hilfe zur Selbsthilfe vor dem Kontakt zum Rechtsanwalt

  • Verlieren Sie nach der Trennung nie das Wohl der gemeinsamen Kinder aus den Augen; einvernehmliche Lösungen sind hier für alle Beteiligten das Beste; zögern Sie nicht, sich rechtzeitig beim Rechtsanwalt beraten zu lassen.

  • Schließen Sie nicht ohne vorherige Beratung durch einen von Ihnen selbst gewählten Rechtsanwalt Eheverträge oder Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen ab; in solchen Vereinbarungen könnten Sie sonst auf erhebliche Rechte wirksam verzichten, ohne dass Ihnen die Bedeutung des Verzichts bewusst ist.

  • Einmal anerkannte Unterhaltsansprüche, z.B. in einer Urkunde des Jugendamtes, müssen Sie erfüllen, selbst wenn bei der Berechnung zu Ihren Lasten ein Fehler gemacht wurde; Sie sollten daher solche Erklärungen nicht ohne vorherige Überprüfung der berechneten Beträge durch einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl abgeben.

 

DIE KANZLEI Lenz Gebhardt GbR

Notar und Fachanwälte
Grashoffstraße 7 / Konrad-Adenauer-Platz
27570 Bremerhaven
Telefon (0471) 30832-0
Telefax (0471) 30832-290

Unsere Öffnungszeiten

Montags bis donnerstags 8:00-18:00 Uhr
Freitags 8:00-17:00 Uhr

© 2018 DIE KANZLEI Lenz Gebhardt GbR | www.die-kanzlei-bremerhaven.de | Alle Rechte vorbehalten | designed by schnittmenge | Realisierung eBeSo